Technische Handelsonderneming Nederland b.v.
Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Sprache    Nederlands   English   Deutsch   Francais  
Technische Handelsonderneming Nederland b.v.

Postbus 390
7500 AJ Enschede
T. +31 (0)53 432 34 46
F. +31 (0)53 430 71 58
Technische Handelsonderneming Nederland b.v.

Postbus 390
7500 AJ Enschede
Niederlande
T. +31 (0)53 432 34 46
F. +31 (0)53 430 71 58
E. info@thn.nl



Büro:
H. ter Kuilestraat 30
7547 BD Enschede
Niederlande

Massivbronzelager (JM/OILES)

Massivbronzelager werden aus stranggegossener Bronze auf Maß gedreht. Die Lager zeichnen sich durch hohe Belastbarkeit und Temperaturbeständigkeit aus. Standardmäßig werden die Lager mit Schmierfett oder Öl geschmiert, es sind jedoch auch Graphit- oder Kunststoffschmierstifte erhältlich, um die Lager selbstschmierend zu machen.

THN bietet ein breites Standardsortiment an Massivbronzelagern mit (OILES) und ohne (JM1-15) Schmierstifte. Dieses Sortiment umfasst Lager mit Innendurchmessern von 5 bis 200 mm und wird aus RG5-Bronze gefertigt. Der Standardwerkstoff für die Lager mit Schmierstiften ist CuZnAl5. Verschiedene andere Legierungen stehen auch zur Verfügung.

Neben dem Standardsortiment sind auf Anfrage auch Lager mit besonderen Eigenschaften lieferbar. Dazu gehören:

Die wichtigsten Eigenschaften von Gussbronze-Gleitlagern sind:

JM1-15 - Handelsüblicher Lagerwerkstoff für geschmierte Anwendungen
- Geeignet für Öl- und Fettschmierung
 
OILES - Wartungsfreie Lager für schwere Belastungen
- Außerordentlich gute Leistung unter schweren Belastungen

Die Eignung von Gussbronze-Gleitlagern wird im Folgenden dargestellt:

Gegebenheiten JM1-15 OILES
Trocken X ++
Öl ++ ++
Fett ++ ++
Wasser X ++
Prozessflüssigkeit X +

Technische Daten

Die zulässigen Lasten für die Gussbronze-Gleitlager sind wie folgt:

Mechanischer Wert JM1-15
RG5 / CuSn5ZnPb
OILES
CuZn25Al5
PV (N/mm²·m/s) 2,8 3,34
P max. (N/mm²) statisch 45 250
P max (N/mm²) dynamisch 25 100
V max. (m/s) 0,30** 0,25
Höchsttemperatur + 250°C + 250°C
Mindesttemperatur * - 40°C

* Abhängig vom verwendeten Schmiermittel.
** Bei Geschwindigkeiten bis 15 m/min wird Fettschmierung eingesetzt, oberhalb dieser Geschwindigkeit konstante Ölschmierung. Höhere Geschwindigkeiten sind möglich, wenn die hydrodynamische Schmierung ausreichend ist.

© Copyright 2014 Technische Handelsonderneming Nederland b.v.