Technische Handelsonderneming Nederland b.v.
Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Sprache    Nederlands   English   Deutsch   Francais  
Technische Handelsonderneming Nederland b.v.

Postbus 390
7500 AJ Enschede
T. +31 (0)53 432 34 46
F. +31 (0)53 430 71 58
Technische Handelsonderneming Nederland b.v.

Postbus 390
7500 AJ Enschede
Niederlande
T. +31 (0)53 432 34 46
F. +31 (0)53 430 71 58
E. info@thn.nl



Büro:
H. ter Kuilestraat 30
7547 BD Enschede
Niederlande

Fey Lamellenringe - Stahldichtungen und Sicherungsringe

THN vertritt das deutsche Unternehmen Fey Lamellenringe seit 2006 auf dem niederländischen Markt. Wir verkaufen diese Stahl-Labyrinthdichtungen jedoch schon viel länger. Außerdem verfügen wir über umfassende Erfahrung in der Anwendung und Verwendung dieser Produkte. Im Laufe der Jahre haben wir einen großen Bestand an Lamellenringen aufgebaut.

Fey Lamellenringe sind hochwertige Stahldichtungen und Sicherungsringe, die seit Jahren in vielen Dichtungen verwendet werden. Die Lamellenringe werden unter anderem für Fettabdichtung in Wälz- und Gleitlagern, Dichtungen in flexiblen Auspuffkrümmern, Schutzdichtungen in Eisenbahnrädern und Flanschkupplungen und Sicherungsringen für Kolbenstifte verwendet.

Weitere und genauere Informationen über Fey Lamellenringe finden Sie auf unserer Website zum Thema Lamellenringe!

Werkstoffe

Die Lamellenringe sind in verschiedenen Werkstofftypen lieferbar. Die häufigsten sind:

Stahlsorte Federbeständig bis Oberflächenschutz Geeignet für
C75S (DIN 1.0605) max. +300°C geölt FK2, FK4, FK3, FK6, FK7
C60E (DIN 1.1221) max. +300°C geölt FK2, FK4, FK3, FK6, FK7
50CrV4 (DIN 1.8159) max. +400°C geölt FK2, FK4, FK3, FK6, FK7
CrNi (DIN 1.4310) max. +450°C blank und trocken FK3, FK6, FK7
CrNi (DIN 1.1.4571) max. +500°C blank und trocken FK5, FK5 HFL
CrNi (DIN 1.4980) max. +700°C blank und trocken FK5 HFL

Typen

Es folgt eine kurze Übersicht der verfügbaren Typen. Weitere und genauere Informationen finden Sie auf unserer gesonderten Website zum Thema Lamellenringe. Alternativ senden wir Ihnen gern einen Katalog zu.

Typ Beschreibung
FK2 Lamellen-Kolbenring für Verbrennungsmotoren, Kompressoren, pneumatische und hydraulische Anwendungen etc.
FK4 Lamellen-Kolbenring für Kolben von Freiform- und Gesenkschmiedehämmern, Steuerschiebern und Pressen.
FK3 Einfach gewundene Lamellenringe, unter anderem zur Abdichtung fettgeschmierter Wälz- und Gleitlager.
FK5 / FK5 HFL Einfach und doppelt gewundene Lamellenringe unter anderem für Schiebestücke in Verbrennungsmotoren, Turboladen und Turbinen. Auch oft zur Abdichtung von Lagern in Stranggussanlagen verwendet.
FK6 Doppelt gewundene Lamellenringe unter anderem zur Abdichtung von fettgeschmierten Wälz- und Gleitlagern für besondere Ansprüche und/oder hohe Drehzahlen.
FK7 Einfach oder doppelt gewundene Lamellen-Sicherungsringe.
FK8 Kunststoff-Ringträger mit Lamellendichtungsringen für die Abdichtung von fettgeschmierten Achs- und Maschinenlagern und Föderbandrollen.

* Die Typen FK3, FK5, FK6, FK7 sind als innen und außen spannende Ausführungen erhältlich (FK3 und FK6 auch als Kombination erhältlich).

© Copyright 2014 Technische Handelsonderneming Nederland b.v.